„House of Broken Hearts“ gewinnt den Trickstar Business Award 2018

Der Trickstar Business Award ging in diesem Jahr an Tünde Vollenbroek von Studio Pupil. Die Niederländerin war mit ihrem Projekt „House of Broken Hearts“ bereits für das Young Talent Programm des APD ausgewählt worden. Der Trickstar Business Award ist mit 7500,- € dotiert und zeichnet nationale oder internationale innovative und wegweisende Geschäftsmodelle für Projekte oder Unternehmen der Animationsbranche aus. Gestiftet wird der Preis von der Region Stuttgart.
Herzlichen Glückwunsch liebe Tünde!