45 Projekte für den APD 2017 ausgewählt

Die Jury des Animation Production Day hat in diesem Jahr 45 Animationsprojekte aus 17 verschiedenen Ländern für die Teilnahme am APD ausgewählt. 65 Projekte, rund 15% mehr als im Vorjahr, sind in diesem Jahr eingereicht worden. Aus Deutschland kommen 19 der ausgewählten Stoffe, weitere stammen aus Frankreich, Spanien, England, Dänemark, Finnland, Norwegen, Belgien, den Niederlanden, Polen, Litauen, Bulgarien, Rumänien, Mazedonien, der Ukraine, Israel und Australien. Insgesamt werden 29 TV-Serienprojekte, 14 Langfilmprojekte, ein Kurzfilm und ein Transmediaprojekt dabei sein. 40 % der Projekte sind crossmedial angelegt.

> Zur Projektübersicht