APD Talent-Programm

Mit dem Talent-Programm bietet der APD jungen deutschen und europäischen Produzenten und Absolventen von Animations- und Produktionsstudiengängen die Möglichkeit, kostenlos am APD teilzunehmen und ein eigenes Projekt vorzustellen, für das sie Produktions- und/oder Finanzierungspartner suchen.

Eingereicht werden können Langfilme, TV-Serien, Mobile Content, Games und Transmedia-Projekte. Kurzfilme können nur dann eingereicht werden, wenn sie sich zur Weiterentwicklung in anderen Formaten eignen. Pro Projekt können sich bis zu zwei Teilnehmer bewerben.

Die APD-Jury entscheidet am 8. März über die Vergabe der max. 13 Plätze des APD Talent-Programms. Den ausgewählten Teilnehmer gewährt der APD eine freie AkkreditierungHotelübernachtung (bis zu 3 Nächte) und einen Zuschuss zu den Reisekosten.

Die Teilnehmer bekommen im Vorfeld Tipps und Anregungen für die Präsentation ihrer Projekte in den One-on-One Meetings und werden im Rahmen der Veranstaltung von einem branchenerfahrenen APD-Kurator beratend begleitet.

Die Frist für Bewerbungen endet am 27. Februar.

Bewerbungsunterlagen

Richtlinien

Bewerbungsformular