Teilnahme

Der APD ist eine Veranstaltung ausschließlich für Professionals aus dem Bereich Animation. Für die Teilnahme am APD ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Teilnehmen können:

  • Produzenten, die auf dem APD ein Projekt präsentieren möchten, für das sie Koproduktionspartner und Investoren suchen
  • Produzenten, Service-Produzenten und Dienstleister, die Projekte suchen, an denen sie sich als Koproduzenten beteiligen können
  • Verleiher, Investoren und Vertreter von Vertrieben, Sendern und Verlagen, die innovative Animationsprojekte suchen
  • Nationale und internationale Förderinstitutionen für Film, Fernsehen und digitale Medien

Wie meldet man sich an?

Produzenten mit Projekt:

Beim APD können Spielfilm-, Serien-, Games- und Transmediaprojekte eingereicht werden. Sie können im Konzept-, Entwicklungs- und Produktionsstatus vorgestellt werden. Die Produzenten sollten bereits mehrere Projekte erfolgreich realisiert haben. Ihre Projekte sollten Markenbildungspotential haben, kommerziell vielversprechend und international vermarktbar sein.

Einreichfrist: 27. Februar 2017 (Early Bird 3. Februar)

Weitere Infos und Formulare zur Anmeldung gibt es hier.

Förderprogramm für junge Talente und Produzenten

Für junge Produzenten aus Deutschland und Europa bietet der APD ein speziell gefördertes Talent-Programm an.

Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen gibt es hier.

Freiakkreditierung für das beste deutsch-irische oder deutsch-britische Partnerprojekt

Für den APD 2017 vergeben wir zwei Freiakkreditierungen für das beste deutsch-irische oder deutsch-britische Partnerprojekt.

Weitere Informationen und Bewerbungsformulare gibt es hier.

NEU: Sonderpreis für Delegationen

Für Delegationen aus EU Ländern mit niedriger audiovisueller Produktionskapazität, die erstmalig am APD teilnehmen, bietet der APD eine besondere Reduzierung der Teilnahmegebühr an.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare gibt es hier.

trickstar_award_statueEinreichungen für den Trickstar Business Award

Alle für den APD ausgewählten Projekte können auch an der Auswahl für den neuen Trickstar Business Award teilnehmen, sofern sie innovative Konzepte und Business-Modelle beispielsweise für die Bereiche Finanzierung, Vertrieb oder Marketing beinhalten.

Für die Einreichung einfach bei der Projekteinreichung den Zusatzteil für den Trickstar Business Award ausfüllen.

Produzenten ohne Projekt, Service-Produzenten, Dienstleister & Vertreter verwandter Branchen:

Produzenten, die kein eigenes Projekt auf dem APD präsentieren, sondern Projekte zur Koproduktion suchen, können sich entweder für das eintägige Co-Producers Programm oder für das komplette APD-Programm anmelden.

Ende der Anmeldefrist: 27. Februar (Early Bird 3. Februar)

Weitere Infos und Formulare zur Anmeldung gibt es hier.

Sender, Vertriebe, Verleiher, Investoren, Förderinstitutionen:

Vertreter von TV-Sendern und anderen Distributionsplattformen, Vertriebe, Verleiher, Verlage, Investoren und Förderinstitutionen melden sich mit der Investor Registration Form für eine Teilnahme beim APD an.

Ende der Anmeldefrist: 13. März 2017 (Early Bird 3. Februar)

Weitere Infos und Formulare zur Anmeldung gibt es hier.